Amigurumis - Kuscheltiere aus Japan

Amigurumis – kuschelige Wollfreunde nach japanischer Tradition

Januar 14, 2014 von Woolverina - Keine Kommentare

Wenn sie noch nicht nie davon gehört haben, sagt Ihnen der Begriff wahrscheinlich nichts.

Amigurumis sind gestrickt- oder gehäkelte Nachbildungen des täglichen Lebens. Es kann sich dabei von A wie Apfel bis Z wie Zahnbürste um alles handeln. Besonders beliebt sind Obst- und Gemüsesorten, sowie Kuscheltiere jeglicher Art.

Amigurumis – Handgemacht in Aurach

Amigurumi - SchlüsselanhängerSeit nunmehr 3 Jahren häkle ich Amigurumis mit Leidenschaft. Damals wurde das Feuer durch einen kleinen Teddy entfacht, den ich im Internet fand.

Leider wurde dieser nicht so, wie ich es mir vorstellte, da die Kunst im Amigurumi fertigen viel Geduld ist.

Damals konnte ich mit dieser Fähigkeit nicht punkten.

Mit viel Übung und mehreren gescheiterten Versuchen, gelingt es mir immer besser.

Ich habe mich auf die Fertigung der Kuscheltiere spezialisiert. In meinem Shop finden Sie alles was sie dazu benötigen.

Mein Liebling unter Ihnen ist jetzt Billy “der Olle mit der Tolle”. Er ist mein Firmenlogo, Berater, Trendsetter und wird mir künftig die Arbeit des Blogschreibens und die Facebook-Betreuung abnehmen. Die neuen Medien sollen in jugendlicher Hand bleiben und ich widme mich lieber der Häkelnadel. Das ist das nichts für die Hufe von Billy.

Ich hoffe Ihr freut ich auch schon so wie ich, auf die spannenden Geschichten und Tipps, welche Billy für uns parat hält.